FÜR MEHR MENSCHLICHKEIT
FÜR MEHR MENSCHLICHKEIT

Diese Unterseite befindet sich im Aufbau (Provisorium)

 

Ein Fall für das Bundesverfassungsgericht: Deutsch und Punkt?

Die Initiative zur Verfassungsklage

Unterstützung aus der Wissenschaft

alphabetisch

 

PRf. Dr. XY, Ort

Prof. Dr. XY, Ort

Prof. Dr. XY, Ort

Prof. Dr. XY, Ort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Persönlichkeiten, die sich solidarisieren

alphabetisch

 

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

 

 

Team der Juristen (Anwaltl.Vertretung)

alphabetisch

 

RAin XY, Ort

RA XY, Ort

RA XY, Ort

RA XY, Ort

RAin XY, Ort

RA XY, Ort

NGOs, Verbände, Vereine

chronologisch

 

 

 

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

 

Zivilgesellschaftliche Solidarität

chronologisch

 

 

 

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

 

 

Zivilgesellschaftliche Solidarität

chronologisch

 

 

 

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

XY,XY

 

 

Möglichkeiten diese Verfassungsklage zu unterstützen? Ziviler Beistand

Solidarität?

 

Sie wollen die Initiative unterstützen?

 

Senden Sie bitte

ein kurzes Solidaritätsschreiben an:

Werbung?

 

Sie können die Werbetrommel rühren.

 

Sie möchten

wissen wie? Dann schreiben Sie an:

 

Unkosten mittragen?

 

Eine Klage über mehrere Instanzen

bis vor das Bundesverfassungsgericht ist langwierig und aufwendig.

 

Um Anwalts- und Prozesskosten

zu stemmen, sind Zuwendungen aus der Zivilgesellschaft unabdingbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jehoshua Raffael Sonnenschein